DIE UMSETZUNG EINES KONZEPTS IN DAS PRODUKT

Unabhängig davon, ob eine Idee oder bereits ein existierendes Produkt vorhanden ist, übersetzt ERGOSURG die Anforderungen in die notwendigen technischen und aktuell gültigen regulatorischen Aufgabenstellungen. Die Entwicklung von Design, Mechanik, Elektronik, Embedded Software, Schnittstellen, Protokollen und einer graphischen Benutzeroberfläche schließt sich an. Es entsteht ein dokumentierter (technische Unbedenklichkeit) und klinisch evaluierbarer Prototyp.

Ein klinischer Prototyp ist vom Anwender nicht von einem Seriengerät zu unterscheiden. Auf Wunsch organisiert und überwacht ERGOSURG die klinische Evaluierung im Kundenauftrag.

Die endgültige Produktzertifizierung ist markteintrittstermingenau realisierbar.